one page website templates
Mobirise

MYSTICAL FIRE

Buntes Feuer, farbige Flammen... Schon im Mittelalter wussten die Alchimisten und Zauberer das man einem “normalen” Feuer durch Zugabe von Salzen eine andere Flammenfärbung geben konnte. Mit Mystical Fire kann nun jeder auf einfache Art und Weise zum Magier werden. In jedem Päckchen Mystical Fire befindet sich ein Mix aus chemischen Salzen (Kupfersulfaten und -carbonaten), die einer Verbrennung die mystischen grünen und bläulichen Farben verleiht. Man gibt einfach 2-3 Päckchen in das brennende Feuer. Sofort wechseln die Flammen ihre Farbe vom “normalen” Gelbton zu einem lebhaft changierenden Mix aus blauen, grünen, roten und violetten Farbtönen. Einfach verblüffend!

FAQ

Für ein Kaminfeuer oder Lagerfeuer in der üblichen Größe (handelsübliche Kamine / Feuerschalen) reichen 2-3 Sachets für ein buntes Farbenspiel.

Sehr wahrscheinlich wurden zu viele Päckchen verwendet. Ein bis drei Päckchen, auf das Feuer verteilt, reichen völlig aus. Mehr Päckchen machen es nicht bunter. Vielmehr dominieren dann die Salze das Farbenspiel, und die anderen Farben “gehen unter”. Hier ist also weniger=mehr.

Die Wirkung von Mystical Fire hält zwischen ca. 30 Minuten und 2 Stunden an. Abhängig auch vom verwendeten Brennstoff. Auf einem Feuer mit Pappelholz hält die Wirkung nicht so lange wie auf einem Feuer aus Buchenholz oder gar Eichenholz. Man kann auch zwischenzeitlich Holz nachlegen, - die Flammen bleiben bunt.

Einfach die verschlossenen Päckchen auf mehrere Stellen verteilt in das Feuer legen. Am besten auf ein Holzscheit. Päckchen nicht aufschneiden! Man kann die Sachets auch vorsichtig ins Feuer werfen. Aber bitte nicht “mit Schmackes” wie einen Baseball!

Mystical Fire ist eine Mischung aus chemischen Salzen (KupferSulfat (CuSO4), KupferKarbonat (CuCO3)), und der Verpackung aus Polyvinylchlorid (PVC). Jedes dieser Salze ergibt beim Verbrennen eine andere Flammenfarbe. So ensteht ein buntes Feuer mit farbigen Flammen.

Gefährlich ist ein relativer Begriff. Bei bestimmungsgemäßem Gebrauch geht von Mystical Fire überhaupt keine Gefahr aus. Nein, es kann nicht explodieren. Das Feuer brennt auch nicht stärker, denn Mystical Fire ist kein Brandbeschleuniger.

Nein. Mystical Fire benötigt einen festen Brennstoff quasi als Unterlage. Feuer aus flüssigen oder gelhaltigen Stoffen sind nicht geeignet.

Ja. Sofern über dem Kohlefeuer Flammen stehen werden auch diese bunt. Bei langsam vor sich hin glühenden Kohlen ist aber kein Effekt zu beobachten. Am besten funktioniert Mystical Fire mit einem zünftigen Feuer aus Holzscheiten.

Bei bestimmungsgemäßen Gebrauch: Nein. Bei davon abweichenden Handhabungen: Ja.
Man sollte ...:
- niemals Mystical Fire essen, trinken, oder sonstwie dem Körper zuführen.
- niemals intensiv den Rauch eines Feuers mit Mystical Fire einatmen.
- niemals ein Feuer mit Mystical Fire zur Nahrungszubereitung nutzen (Grillen, Marshmellows rösten etc.)
In einem offenen oder geschlossenen Kamin (mit ungehinderter Abluft), sowie im Freien kann Mystical Fire unbesorgt verwendet werden.

Betreiben Sie das Feuer am Ende ohne Mystical-Fire. Sobald keine bunten Flammen mehr erscheinen, sind die Salze komplett mit dem Feuer verbrannt. Die Asche kann dann ganz normal entsorgt werden.

Anschrift

TOYZ.de
Frank Giebelmeyer
Vorm Berge 31
32429 Minden
Germany

Kontakt

Email: info@toyz.de                     
Phone: +49 (0) 171 44 939 51
Fax: +49 (0) 571 94 19 839

Links

www.TOYZ.de
...unser HauptShop...